OnyxCeph³™ 3.1.120 Build 335

Released: 07-04-2014 12:26 CET





Neu in diesem Release





#1895   Aufruf Control-Dialog 3D in OnyxReport angepasst

#2455   Modul "OnyxSplint 3D" freigegeben

#2562   Verschiebung von Befunden in der Überlagerung korrigiert

#2628   Datenbankfeld Salutation/Anrede wird abgleichen falls leer

#2683   3D-Web-Viewer in allen relevanten 3D Modulen verfügbar

#2742   Behandlerdaten werden ausschließlich mit String gesucht; ID nicht mehr relevant

#2750   Maximale Zeichenlänge für alle Namensfelder in Patientendatensätzen auf 40 erhöht

#2750   Spalten in Patientenauswahl: ausblenden, Breite speichern, Reihenfolge ändern

#2767   Segmentieren: Kegelwurzel wird bis zum optional vorgesetzten Apexpunkt konstruiert

#2773   V.T.O.3D: Kronennavigator reagiert wieder korrekt

#2778   V.T.O.3D: Umstellung auf Kronen-Zustandsmatrizen

#2779   Gendex interne/externe ID unterscheiden

#2790   Suche nach Sidexis Bildern: Namen mit Hochkomma (Unicode) werden unterstützt

#2794   Editor-Layout der Galerie und Präsentation angepasst

#2795   V.T.O.3D: Angulation harmonisieren liefert richtige Ergebnisse

#2798   Möglichen Fehler für Zugriffsverletzung beim Schließen beseitigt

#2799   3D Vollbild in OnyxView mit Darstellung der Ansichten erweitert

#2801   Bildaufnahme: 3D-Objekte können in 3D-Baum explodiert werden

#2811   Segmentieren: 3 Längenoptionen für Kegelwurzeln

#2812   OBJ-Import: Canfield Face Scan Import überarbeitet

#2813   Bildbearbeitung angepasst und erweitert

#2815   MPG Norm-Symbole für Hersteller und Hinweise ergänzt

#2821   V.T.O.3D: Platzdiskrepanz ausgleichen funktioniert stabil

#2825   Übernahme von IPSoft Patientendaten und Bildern integriert

#2830   OnyxReport kann mit optionalem Passwort gesichert werden

#2835   Wire_Bonding exportiert die Referenzpunkte auf Krone und Malokklusion

#2842   Kommentare für Befunde/Sitzungen sind über Menü Bearbeiten erreichbar

#2847   Eingabe des Geburtsdatums wird bei VDDS-Patientendatenabgleich erzwungen

#2848   Eindeutiger Dateiname für Patientenbild aus GUID abgeleitet

#2850   Kamera SoproCare Touch wird unterstützt

#2853   Platzhalter "%A" (Modellnummer) für Beschriften 3D ergänzen

#2856   Optionen für Auswahl Programmversion und Lizeztyp angepasst